200. Jubiläum der Völkerschlacht zu Leipzig

events: 200 years - battle of leipzig

Event 2013 - 200 Jahre Völkerschlacht zu Leipzig

Das Ende Napoleons und die Geburt von Richard Wagner!

2013 - 200. Jubiliäum der Völkerschlacht zu Leipzig

In den Tagen zwischen den 15. und 19. Oktober des Jahres 1813 fand bei Leipzig, hauptsächlich in den heutigen Stadtteilen um Stötterritz, Connewitz, und Holzhausen, die Leipziger Völkerschlacht statt.

Die Leipziger Völkerschlacht sollte die bis dahin größte Schlacht der Menschheitsgeschichte werden. Nahezu 600.000 Soldaten standen sich auf den Schlachtfeldern in und außerhalb der Stadt Leipzig gegenüber. Für Napoleon war die Niederlage das Ende seiner Zwangsherrschaft.

Im Jahre 1913 wurde das Völkerschlachtdenkmal, das an die blutigen Heldentaten erinnern sollte, auf dem ehemaligen Schlachtfeld fertiggestellt und durch den deutschen Kaiser Wilhelm II. (1859 - 1941) feierlich eröffnet.

Folglich gibt es in diesem Jahr, 2013, gleich zwei Jubilare zu feiern. Der 200. Jahrestag der Völkerschlacht zu Leipzig sowie der 100. Geburtstag des Völkerschlachtdenkmals. Anlässlich dessen, dass mit dem Sieg über die Große Armee und Napoleon die französische Unterdrückung in Europa endete, wird es Oktober 2013 ein riesiges Fest in Leipzig geben.

Medienberichten zur Folge werden zahlreiche hochrangige europäische Politiker und Staatsvertreter zum Jubiläum 2013 erwartet. Unter Ihnen befindet der Präsident des Europäischen Parlaments: Michael Schulz. In diesem Jahr wird es eine Gefechtsdarstellung mit bis zu 6.000 Statisten und begeisterten Akteuren geben, die sich aus zahlreichen Teilen Europas und traditionellen Vereinen zusammenfinden. Historische Kavallerie, Infantrie, zeitgenössische Zivilisten, Kanonen, der Nachbau eines historischen Dorfes und vieles mehr, Leipzig wird der Austragungsort eines europäischen Großevents und für einige Tage gar der Mittelpunkt Europas.

Weitere Informationen:
www.voelkerschlacht-jubilaeum.de/



Wagnerjahr 2013


Neben der Völkerschlacht hat Leipzig 2013 jedoch noch ein weiteres Jubiläum. Am 22. Mai 1813 wurde der Komponist Richard Wagner am Brühl in Leipzig geboren. Wo einst sein Geburtshaus stand, befindet sich heute ein riesieges Einkaufszentrum. Lediglich eine Gedenktafel erinnert an Standort von Richard Wagners Geburtshaus in Leipzig. Im Wagnerjahr 2013 werden in Leipzig und Bayreuth viele Bühnenstücke des Komponisten aufgeführt.

 



Copyright © 2018 by Norman Peetz. Designed by Free Flash Templates
| Impressum / Datenschutz |